Nachholspiel: Heimsieg gegen Sorghof

SC Eschenbach - SG Sorghof/Vilseck III 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 (32.) Dominik Greupner, 2:0 (69.) Julian Neidl

Der Doppelspieltag begann am Freitag mit einem Heimspiel gegen Sorghof/Vilseck. Nach der unglücklichen Niederlage gegen Kemnath wollte sich die Hemminger-Elf unbedingt einen Dreier sichern. Das gelang, auch wenn es ein hartes Stück Arbeit war. Der SCE war spielbestimmend und kombinierte sich immer wieder über die starken Außen Bitterer und Püttner vor das gegnerische Tor, nur der Erfolg blieb vorerst aus. Nach einem genialen Pass von Reinhold Quast, vollendete schließlich Greupner zum verdienten 1:0. Die zweite Hälfte begann mit einer Druckphase der Gäste, doch Torwart Held verhinderte das Gegentor mehrmals. Einen wunderbaren Konter über Manu Bitterer schloss dann der eingewechselte Neidl zum 2:0 ab. Sorghof gab allerdings auch danach nicht auf und kämpfte weiter um den Anschluss. Doch der SCE verteidigte die Führung und behielt die weiße Weste.

0
0

<< zurück zur Übersicht

aktuelle Stellenanzeigen

Aktionsbanner


Unser Sportheim

Sportgaststätte wegen Renovierungsarbeiten geschlossen!Ab Herbst 2021 suchen wir neue Pächter. Interessenten können bereits jetzt unter info@sceschenbach.de Kontakt aufnehmen.

SCE bei Facebook