Erfolge für junge Judoka bei Ranglistenturnier

Am 24. März traten drei Eschenbacher Judoka bei einem oberpfalzweiten Ranglistenturnier in Vohenstrauß an.
Bei den Jungen der Altersklasse U10 gingen Lukas Lacher und Julian Walter an den Start. Lukas machte es seinen Kontrahenten nicht leicht. Jedoch sank insbesondere im zweiten Kampf seine Konzentration, was sein Gegner ausnutzen konnte. So belegte er den dritten Platz.
Julian musste gegen drei Mitbewerber antreten. Er zeigte sich kämpferisch sehr stark, sodass er sich nur einmal unglücklich geschlagen geben musste. Mit seinem zweiten Gegner lieferte er sich einen harten Kampf, der schließlich unentschieden endete. Den dritten Kampf gewann er verdient mit einer Wurftechnik. Mit Stolz darf er die Silbermedaille tragen.
Bei den Mädchen kämpfte Lara Lacher. Mit großem Kampfgeist erzielte sie in ihrer ersten Begegnung ein Unentschieden und musste sich auch ihrer zweiten Kontrahentin erst nach starker Gegenwehr, insbesondere im Bodenkampf, geschlagen geben. Ihre Anstrengungen wurden mit der Bronzemedaille belohnt.
Die Trainer Sandra Querfurth und Susanne Schubert sind ebenfalls stolz auf die Leistungen ihrer Athleten und deren Mut, sich bei den Wettkämpfen den Gegnern zu stellen.

Bildergalerie

7
0

<< zurück zur Übersicht

aktuelle Stellenanzeigen

aktuelle Termine

Aktionsbanner

Projekt Soccerarena

Mehr erfahren

Unser Sportheim

Griechisches Restaurant Saloniki
Telefon: 09645/1367

zum Sportheim

SCE bei Facebook